Skip to main content

Nuten Fräsen

Ich werde dir heute ein leicht verdauliches Thema vorstellen. Und zwar das Fräsen von Nuten. Eigentlich ein einfacher Arbeitsschrit,t aber auch hier verstecken sich kleine Hürden.

Anders als beim Kanten Fräsen fährst Du hier von oben auf das Holz herab und bewegst dich auf der Oberfläche des Holzes. Folge beim Arbeiten wieder dem Schema der Arbeitsvorbereitung.

Der Arbeitsablauf

  1. Prüfe, ob der Parallelanschlag sitzt und korrekt eingestellt ist
  2. Oberfräse einschalten und die richtige Drehzahl bei der Oberfräse wählen 
  3. Fräser absenken, arretieren und Fräsen
  4. Nach dem Fräsvorgang die Arretierung lösen, auslaufen lassen und die Fräse wegstellen
Oberfraese Nutfraeser

Beim Fräsen auf der Oberfläche ist es natürlich nicht möglich erst den Fräser abzusenken und dann zu Fräsen. Das Holz würde ausreißen, oder die Maschine ausschlagen. Also erst einschalten und dann absenken.

Um das Arbeiten mit der Oberfräse noch entspannter zu machen gibt es viele Hilfsmittelchen, die dir das Arbeiten erleichtern.

Ein besonders nützliches Hilfsmittel ist beim Nuten Fräsen der Revolveranschlag, bzw. der Spannhebel. Beim Fräsen in der absoluten Tiefe entsteht viel Reibungshitze. Das kann zur Folge haben, dass Verfärbungen durch die große Hitze entstehen. Außerdem mindert die Hitze die Festigkeit der Fräserklinge.

Ein Kleiner Tipp um dir das Auskratzen/ Aussaugen von Nuten zu sparen:

Nachdem Du die Nut von dir weg gefräst hast, zieh den Fräser einfach in derselben Laufbahn nochmal zurück. Die Späne verschwinden so, wie von Zauberhand!

Arbeiten mit der Führungsschiene

Dir werden sicherlich einmal lange Nuten oder Lochreihen in den Arbeitsablauf fallen. Diese solltest Du besser nicht frei Hand fräsen.

In unserem Beitrag Was ist eine Führungsschiene? sind wir tiefer in die Thematik eingestiegen.

Kurz und knapp:

Du hast 1. die Möglichkeit eine billige Variante zur Führungsschiene zu kreieren und  2. Sind die Ergebnisse sowohl mit dem Hilfsanschlag als auch mit der Führungsschiene hervorragend!



Ähnliche Beiträge


Kommentare


Wie baue ich einen Fräszirkel – unsere Schritt für Schritt Anleitung 10. September 2017 um 19:41

[…] 5: Nun kannst Du alles montieren und nach dem Schema „Nuten Fräsen“ […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*