Skip to main content

Bosch Pof 1200 AE

Hersteller
Leistung1200 Watt
Gewicht3.1 Kilogramm
Spannzangen-Ø6 / 8 mm, ¼“
Leerlaufdrehzahl11000 - 28000 min⁻¹

  • Gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • Lieferumfang überzeugt
  • Speziell für Einsteiger geeignet
  • Ergonomische Handgriffe
  • Geringes Gewicht
  • Verarbeitungsqualität

.

  • Gehäuse verdeckt Sicht
  • Motor schwächelt bei Hartholz
  • Fräskorb-Wechsel kompliziert


Bosch Oberfräse Pof 1200 AE – Beste Einsteiger Oberfräse?

Die Bosch Pof 1200 AE ist der wohl härteste Konkurrent zur Einhell Oberfräse TE-RO 1255 E im Bereich unter 100 Euro. Zu welcher der beiden Einsteiger Fräsen solltest Du nun greifen? Wir verraten es dir heute.

Die Bosch Oberfräse Pof 1200 AE ist übrigens auch die kleine Schwester der Bosch Pof 1400 Ace. Wir klären heute also auch ab, ob es sich überhaupt lohnt sich für die abgespeckte Variante zu entscheiden, oder ob Du direkt etwas mehr Geld für teurere Bosch Grün Fräse in die Hand nehmen solltest.


Unser Fazit vorneweg 

Wir sind zwiegespalten. Der Lieferumfang der Bosch Pof 1200 AE ist sehr üppig und auch die Kunden sind sehr zufrieden. Leider hat die Maschine aber auch ihre Nachteile. Der Motor arbeitet bei weichem Holz sauber, kommt bei hartem Holz an seine Grenzen.

Die Spanabsaugung arbeitet gut und erfüllt ihren Zweck. Leider fehlt die Feineinstellung der Frästiefe. Das ist mehr als ärgerlich und wir fragen uns, wieso der deutsche Hersteller hierauf verzichtet hat.

Bosch Pof 1200 AE

Der Wechsel des Fräskorbes ist auch komplizierter als er sein müsste. Hier musst Du etwas Geschick mitbringen und auch ein wenig vorsichtig sein, damit deine Finger nicht durch den Revolveranschlag aufgeschlagen werden. Auch die Hubsäulen sind unnötig schwerfällig. Wenn Du hier aber nachfettest, kannst Du das Problem auch selbst lösen.

Wir müssen aber auch dazu sagen: Es handelt sich hierbei um eine Einstiegs-Oberfräse für 90 Euro. Die Punkte, die wir gerade eben kritisiert haben, sind nur dann ein Problem, wenn Du viel mit der Bosch Pof 1200 AE arbeiten möchtest. Wer eine noch günstigere Fräse sucht, sollte sich unseren Bericht zur Güde Oberfräse OF 1200 E durchlesen. Diese ist allerdings ganz klar für Einsteiger entwickelt worden.

Falls Du ein Neu-Einsteiger bist und nur ab und an fräsen möchtest, kannst Du dir etwas Geld sparen und zur Bosch Pof 1200 AE greifen. Wenn Du allerdings auch anspruchsvollere Dinge bauen und deine zukünftige Oberfräse oft verwenden möchtest, raten wir dir dazu etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und zu einer Mittelklasse-Oberfräse zu greifen. 


Zahlen & Fakten zur Bosch Pof 1200 AE

Die grüne Bosch Oberfräse arbeitet mit einen Leistungsaufnahme von 1200 Watt – daher auch der Name. Damit hat sie exakt 200 Watt weniger als die große Schwester. Mit 3,4 Kilogramm ist die Fräsmaschine angenehm leicht. Für einen Einsteiger ist das ein optimales Arbeitsgewicht, auch wenn es kein Spitzenwert ist.

Gehaeuse Oberfraese

Der maximal mögliche Hub liegt bei 55 mm. In diesem Preisbereich ist das ein guter Wert. Die Drehzahl lässt sich dank Bosch-Drehzahl-Electronic und eines Gas-Schalters stufenlos zwischen 11.000 und 28.000 Drehungen/Minute einstellen. Eine Spindelarretierung ist integriert. Das ist in unseren Augen aber eh Pflicht. Das weißt Du auch bereits, wenn Du unseren Oberfräse Test gelesen hast.

Der Revolveranschlag ist mehrstufig und das SDS-System der Bosch Pof 1200 AE ermöglicht ein werkzeugloses Einsetzen der Kopierhülse. Leider kann die Frästiefe während der Arbeiten nicht stufenlos eingestellt werden. Du musst den Fräsvorgang leider ständig unterbrechen, wenn Du die Tiefe justieren möchtest. Das ist erstens extrem nervig und zweites ein großer Nachteil gegenüber der Bosch Pof 1400 Ace.

Grundsätzlich bringt die Bosch Oberfräse Pof 1200 AE alles Wichtige mit. Revolveranschlag, Spindelarretierung, stufenlose Drehzahlregulierung – alles da. Wäre da nicht das Problem mit der Feinjustierung der Frästiefe. Sehr ärgerlich. 


Lieferumfang der Bosch Oberfräse Pof 1200 AE

Die Bosch Pof 1200 AE wird in einem Karton geliefert. Dort ist alles schön sauber verpackt. Einen Koffer hätten wir natürlich trotzdem besser gefunden. In diesem Preissegment aber eher unüblich.

Nutfräser, Zentrierstift und Kopierhülse werden mitgeliefert. Drei verschiedene Spannzangen werden ebenfalls mitgeliefert. Dabei handelt sich um eine 6 mm, 8 mm und um eine 1/4″ Variante. Ein Adapter für die Absaugung ist ebenfalls vorhanden. Die genaue Montage der einzelnen Teile wird dir in der Bedienungsanleitung anschaulich erläutert.

Gerade als Einsteiger solltest Du sowohl die Bedienungsanleitung als auch die Sicherheitshinweise sehr genau lesen. Das minimiert die Verletzungsgefahr und macht deine ersten Arbeitsschritte deutlich einfach. Wir werden in naher Zukunft auch ein Video zur Montage der Bosch Pof 1200 AE abdrehen. 

Im Grunde ist der Lieferumfang der Bosch Oberfräse Pof 1200 AE also dem Preis mehr als angemessen. Dort hat die Oberfräse keine wirklichen Schwächen. 


Was sagen die Kunden?

Die Käufer der Bosch Oberfräse sind äußerst zufrieden. Auf Amazon haben über 60 Heimwerker eine Bewertung abgegeben. 54 davon sind der Meinung, die Oberfräse wäre gut oder sehr gut (4/5 Sterne). Der Rest vergab 3 Sterne. Ein oder zwei Sterne-Bewertungen gibt es überhaupt nicht.

Ein wirklich tolles Ergebnis, das wir aber richtig einordnen müssen. Die Fräsmaschine wurde natürlich zum ganz großen Teil nur von Einsteigern und Hobby Heimwerkern gekauft. Und die sind damit total zufrieden. Es gibt natürlich trotzdem weitere Fräsen im höherpreisigen Segment, die deutlich mehr auf dem Kasten haben. Trotzdem Daumen hoch für die Kundenzufriedenheit.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. November 2017 20:27